Home

ABOUT

Custom CUES

ZUBEHÖR

KontaKt

REPARATUREN

Braun CUSTOM CUES

BRAUN CUSTOM CASES

Leder griffbänder

Serien Cues

Diese Seite ist noch Baustelle!

Diese Seite ist noch Baustelle!

Liefer- und Postadresse:

 

Braun Cues & Cases

Ottweiler Str. 108

66113 Saarbrücken

Geschäftsadresse und Werkstatt:

 

Braun Cues & Cases

Saargemünder Str. 105

66119 Saarbrücken

 

Mobil: 0160 – 97 81 25 20

 

Öffnungszeiten und Termine nach Vereinbarung

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Fa. Braun Cues & Cases (BCC) und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt die Fa. BCC nicht an, es sei denn, BCC hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

 

§ 2 Vertragsschluss

 Durch Anklicken des Buttons "Jetzt bestellen" in dem Warenkorb der Fa. BCC geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit der Lieferung der Waren zustande.

 

§ 3 Lieferung

 Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich. Bitte beachten Sie, dass wir unsere Produkte nur in haushaltsüblichen Mengen ausliefern, es sei denn es besteht eine ausdrücklich anders lautende Vereinbarung zwischen BCC und dem Käufer.

 

§ 4 Fälligkeit und Zahlung, Verzug

 Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fällig. Der Besteller kann den Kaufpreis per Paypal, Nachnahme, Vorkasse oder Lastschriftverfahren zahlen. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist BCC berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem von der Deutschen Bundesbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls die Fa. BCC ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist die Fa. BCC berechtigt, diesen geltend zu machen.

 

§ 5 Besonderheiten

 Der Kauf auf Rechnung ist nur für Verbraucher ab 18 Jahren möglich. Weiterhin wird der Kauf auf Rechnung nur einem bestimmten Käuferkreis gewährt. Die Lieferadresse, die Hausanschrift und die Rechnungsadresse müssen nicht identisch sein oder innerhalb Deutschlands liegen. Für den Kauf von Gutscheinen gilt die Zahlung auf Rechnung nicht.

 

Die Fa. BCC behält sich vor, die Zahlungsweise "Rechnung"oder "Bankeinzug" für bestimmte Bestellungen nicht zu akzeptieren und den Besteller stattdessen ganz oder teilweise auf andere Zahlungsarten (z.B. Kreditkarte, Vorauszahlung) zu verweisen. Dies gilt insbesondere für Erstbestellungen. Der Rechnungsbetrag wird mit Erhalt der Rechnung fällig. Bei Zahlung auf Rechnung und per Bankeinzug prüft und bewertet die Fa. BCC die Datenangaben der Besteller.

 

§ 6 Aufrechnung, Zurückbehaltung

 Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von der Fa. BCC anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

 

§ 7 Eigentumsvorbehalt

 Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von der Fa. BCC.

 

§ 8 Datenschutz

 Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet. Bei Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zwecke der Werbung und Marktforschnung bis zur Abmeldung vom Newsletter. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

 

§ 9 Farbabweichungen

 Bei den auf den Fotos abgebildeten Farben und Grössen sind Abweichung möglich, insbesondere weil es sich um handgefertigte Stücke handelt. Reklamationen aufgrund von Farbabweichungen sind aus diesem Grund nicht möglich.

 

§ 10 Besondere Regelungen für Firmenkunden

 Für Mitarbeiter von Firmenkunden gelten keine Staffelrabatte und Sonderverkaufsrabatte.

 

§ 11 Widerrufsrecht

Widerrufsrecht:

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie , Braun Cues Cases - Martin Braun, Ottweiler Str. 108, 66113 Saarbrücken,  Tel: 0160 – 97 81 25 20  51, E-Mail: braun-cues-cases@gmx.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 Wir holen Speditionswaren auf unsere Kosten ab.

 Sie haben Paketwaren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Paketwaren.

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

§ 12 Gewährleistung

 Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Informationen über eventuelle zusätzliche Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation. BCC ist berechtigt, im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl nachzuliefern oder nachzubessern. Schlägt die Nachbesserung entgültig fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelhaft, so können Sie die Rückgabe der Ware gegen Rückerstattung des vereinbarten Preises oder Herabsetzung des Kaufpreises verlangen. Informationen über eventuelle Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation (Garantiekarten). Für jeden von BCC verkauften Artikel gilt die gesetzliche Gewähleistungsfrist / Garantie.

 

§ 13 Anwendbares Recht

 Bei Bestellungen aus Deutschland mit Lieferanschrift in Deutschland gilt deutsches Recht.

 

 

Information zur Verpackungsverordnung

 

Wir sind gemäß der Regelungen der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem „Grünen Punkt“ der Duales System Deutschland AG oder dem „RESY“-Symbol) tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen.

 

Zur weiteren Klärung der Rückgabe setzen Sie sich bei solchen Produkten bitte mit uns in Verbindung:

 

 

Liefer- und Postadresse:

 

Braun Cues & Cases

Ottweiler Str. 108

66113 Saarbrücken

Geschäftsadresse und Werkstatt:

 

Braun Cues & Cases

Saargemünder Str. 105

66119 Saarbrücken

 

Mobil: 0160 – 97 81 25 20

 

Öffnungszeiten und Termine nach Vereinbarung

 

Wir nennen Ihnen dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Umgebung, das die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht möglich sein, haben Sie die Möglichkeit, die Verpackung an uns zu schicken:

 

 

 

Liefer- und Postadresse:

 

Braun Cues & Cases

Ottweiler Str. 108

66113 Saarbrücken

Geschäftsadresse und Werkstatt:

 

Braun Cues & Cases

Saargemünder Str. 105

66119 Saarbrücken

 

Mobil: 0160 – 97 81 25 20

 

Öffnungszeiten und Termine nach Vereinbarung

 

Die Verpackungen werden von uns wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt.

 

 

Sitemap

Braun Custom Cases

Ledergriffbänder

Custom Cues

Serien Cues

Zubehör

Reparaturen

Kontakt

Copyright ©2017 Martin Braun - Braun Cues & Cases. All Rights Reserved.